San Francisco Warriors gegen Dallas Mavericks

Axel Telzerow Lifestyle

Wenn die Amerikaner etwas können, dann ist das große Ereignisse noch viel größer zu machen. Ein perfektes Beispiel war das NBA-Spiel der Golden State Warriors gegen die Dallas Mavericks mit unserem deutschen Superstar Dirk Nowitzki. Bei der Nationalhymne, der großen USA-Flagge gehalten von US-Marines in Parade-Uniform sind große Gefühle angesagt.

Die Inszenierung ist einfach perfekt und mit einem Basketballtrikot auf dem der Name eines mir bis dahin unbekannten Spielers steht, werden die kommenden 3 Stunden einfach nur GEIL. Und wie Stephen Curry gestern unglaubliche 51 Punkte gemacht und einfach alles getroffen hat, war unfassbar. Dirk Nowitzki blieb dagegen vollkommen blass. Der Endstand von 128:114 war dann auch verdient und das Publikum feierte seine Krieger frenetisch.

Tickets zu allen Sportereignissen gibts übrigens bei Ticketmaster. Tipp: Genau bei den Resale-Tickets schauen, da sind auch noch am Vortag günstige Tickets selbst für Top-Spiele zu bekommen.

Ein paar Bilder aus der Oracle Arena: